Gegrillte Lammkoteletts mit Ssamjang-Sauce

Zubereitung

  • Schmelze die Butter in einem Topf und brate die Zwiebel und Knoblauch 3 Minuten bei mittlerer Hitze an.

  • Gebe die Ssamjang, Wasser und Rosmarin in den Topf und lasse 2 Minuten köcheln.

  • Würze mit Salz, drück die Sauce gut aus. Bewahre dann die Sauce an einem warmen Ort auf.

  • Erhitze eine Grillpfanne bei starker Hitze, bestreiche die Lammkoteletts mit Öl und würze mit Salz und schwarzem Pfeffer.

  • Koche die Lammkoteletts etwa 3 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze, um den Gargrad zu erreichen.

  • Lege die Lammkoteletts auf einen warmen Teller, decke sie ab mit Alufolie und vor dem Servieren einige Minuten ruhen zu lassen.

  • Serviere die Lammkoteletts mit Ssamjang-Sauce an der Seite und deiner Lieblingsgarnitur.

     

Zutaten Ssamjang-Sauce

  • Butter, 30 g
  • Zwiebel, gehackt, 15 g
  • Knoblauchzehen, 2 Stück
  • Ssamjang-Paste, 30 g
  • Wasser, 70ml
  • Frischer Rosmarin nach Geschmack

Zutaten Lamm

  • Lammkotelett, 6 Stück
  • Natives Olivenöl extra, zum Bestreichen vom Lammkotelett
  • Kochsalz nach Geschmack
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
SHARE